Sprüher mit Parolen gegen Angela Merkel

... und Hakenkreuze: Polizei sucht Hinweise zu Graffiti-Schmierereien

image_pdfimage_print

Sachbeschädigungen durch Graffiti: Ein Stromhäuschen wurde mit einem Hakenkreuz und einem Schriftzug gegen die Bundeskanzlerin Angela Merkel besprüht – ebenso ein Großwerbe-Plakat, meldet die Polizei am Mittag. Die Vorfälle ereigneten sich am Wochenende in Bad Aibling. Zudem gab es am dortigen Bahnhofsgebäude weitere politische Schmierereien …

Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf 1500 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Bad Aibling unter 08061/9073-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 Gedanken zu „Sprüher mit Parolen gegen Angela Merkel

  1. Das waren bestimmt Flüchtlinge!
    Europa ist nicht mehr das was es einmal war!

    27

    27
    Antworten
    1. Das waren bestimmt Idioten!
      Europa ist immer noch das, was es war! Ein Schmelztigel von Menschen und Völkern!

      27

      27
      Antworten
      1. ironieverstehtnichtjeder

        Und Roland tritt wieder voll hinein…

        9

        2
        Antworten
      2. Haha Lustig

        Fakt oder Fiktion?
        Zu viel Blei geschmolzen?

        0

        1
        Antworten
    2. Stimmt, waren bestimmt die Flüchtlinge aus der AFD.

      4

      5
      Antworten