Spritztour mit dem Auto der Eltern

... die gerade in Urlaub sind - Jugendlicher (17) wird in Edling von Polizei gestoppt

image_pdfimage_print

In der Nacht vom gestrigen Karfreitag auf den heutigen Karsamstag war es alles andere als ruhig für die Beamten der Polizei in Wasserburg, meldet diese. Angefangen habe es ziemlich pünktlich zur Mitternachtszeit: In Edling habe man da eine allgemeine Verkehrskontrolle durchgeführt. Ein 17-Jähriger sei hier fröhlich mit dem Pkw seiner Eltern unterwegs gewesen – selbige weilen derzeit in Urlaub. Der Sohn fuhr mit dem Opel, obwohl er gar keinen Führerschein hat …

Ein italienischer Staatsbürger war mit knapp einem Promille am Steuer wiederum in Wasserburg per Pkw unterwegs … Der 36-Jährige fuhr mit seinem Peugeot durch die Stadt – als er zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten wurde, bemerkten die Beamten schon aus dem Fahrzeug heraus starken Alkoholgeruch. Der Fahrer müsse mit einem Fahrverbot, sowie mit einer nicht geringen Geldbuße rechnen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.