Spektakulärer Unfall auf B304

Auto rast in Kirchensur durch Maisfeld, über Betonpfeiler in Garten und an Hausmauer

image_pdfimage_print

Das hätte viel schlimmer enden können: Direkt neben einer Kinderschaukel in einem Garten am Ortseingang von Kirchensur landete am heutigen Sonntag gegen 13.30 Uhr der Audi eines Pkw-Fahrers aus dem Landkreis Traunstein. Der Mann war auf der B304 von Wasserburg in Richtung Obing unterwegs, als er am Ortseingang von Kirchensur offenbar die Herrschaft über sein Auto verlor. Erst schlug der Pkw eine Schneise durch ein Maisfeld, dann hielt der Audi …

… auf eine Garteneinfahrt zu, kollidierte mit einem zentnerschweren Betonpfeiler, rauschte durch den ganzen Garten und landete hinter einer Kinderschaukel an einer Hausmauer.

Der Fahrer blieb unverletzt, zwei Fahrzeuginsassen zogen sich ersten Meldungen nach leichtere Verletzungen zu. Im Einsatz war die Feuerwehr Kirchensur und der Rettungsdienst sowie die Polizei. Fotos: WS