Spaziergang: „Dem Himmel so nah“

Zur Sonderausstellung im Wasserburger Museum am Sonntag eine Stadtführung

image_pdfimage_print

Eine Stadtführung anlässlich der Sonderausstellung „Dem Himmel so nah“ findet am Sonntag, 2. April, um 14 Uhr in der Wasserburger Altstadt statt. Dauer: zirka eineinhalb Stunden. Treffpunkt: Arkaden vor dem Museum. Die Führung ist kostenlos. Der Eintritt ins Museum ist zu entrichten. Die Sonderausstellung „Dem Himmel so nah. Vom Leben in alter Zeit“ erzählt vom Leben der einfachen Menschen im 18. und 19. Jahrhundert im ländlichen Oberbayern (wir berichteten) …

Dabei wird die Bedeutung der Volksfrömmigkeit und von religiösen wie magischen Praktiken deutlich, von denen das Leben durchdrungen war. Der informative Spaziergang durch Wasserburg führt zu den Spuren religiösen Brauchtums an Häusern und in den Kirchen der Stadt und endet mit einem Besuch der Sonderausstellung.

Abbildungen: geöffnete Breverl, private Leihgabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.