Sie fliegen wieder – die gelben Bälle

... ganz bald - Großes Tennisfest in Wasserburg zur Saison-Eröffnung

image_pdfimage_print

33In den Startlöchern stehen die Tennis-Cracks im Altlandkreis – also zumindest stehen sie derzeit schon mal auf den Courts, um selbige herzurichten!. Die Tennisabteilung des TSV 1880 Wasserburg hat für die sportbegeisterten Bürger dazu ein Schmankerl: Am Samstag, 25. April, von 10 bis 13 Uhr feiert man den Start in die Sommersaison mit einem großen Tennisfest. Dabei beteiligt sich der TSV 1880 Wasserburg erneut an dem Aktionswochenende „Deutschland spielt Tennis“ – und Wasserburg eben auch …

Bereits letztes Jahr war diese Saisoneröffnung ein toller Erfolg für die Tennisabteilung.

Alle Interessenten haben in der Alkorstraße (beim Badria) die Gelegenheit, den Tennissport hautnah zu erleben und das vielseitige Angebot des TSV 1880 Wasserburg kennenzulernen. Die Besucher können ab 10 Uhr am kostenlosen Schnuppertraining mit ausgebildeten Trainern teilnehmen und erste Versuche mit dem Schläger und den gelben Bällen machen.

Und auch die Kleinsten kommen nicht zu kurz: der lizensierte Ballschulverein der Tennisabteilung demonstriert die Vorzüge der Heidelberger Ballschule.

Im Anschluss an das Schnuppertraining gibt es noch ein Rahmenprogramm für die Interessenten sowie alle aktuellen Mitglieder. Erstmalig wird dabei auch eine Stunde Cardio-Tennis vorgestellt und demonstriert.

Cardio-Tennis ist ein Gruppentraining mit viel Aktion. Trotz der vielen positiven gesundheitlichen Aspekte steht bei Cardio-Tennis der Spaß an erster Stelle.

Eingeladen sind alle interessierten Kinder, Jugendliche sowie deren Eltern und Erwachsene. Benötigt werden nur Sportbekleidung und Sportschuhe – Leihschläger sind vorhanden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Auch für das leibliche Wohl der Teilnehmer wird gesorgt.

Bei Fragen oder eben Interesse melden Sie sich bitte unter der 0160/8039017 oder bei christophburger@gmx.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.