Sich nicht länger ausnutzen lassen

Unser Kino-Tipp zum Welt-Frauentag: „Marija“, Porträt einer jungen Ukrainerin

image_pdfimage_print

„Marija“ – so heißt ein weiterer Film am morgigen Mittwoch im Wasserburger Kino von Rainer Gottwald zum Welt-Frauentag (wir berichteten bereits über den Film The Book of Gabrielle). „Marija“ nun ist ein Spielfilmdebüt von Michael Koch – das Portrait einer jungen Frau aus der Ukraine, die am Rand unserer Konsumgesellschaft lebt, sich jedoch nicht auf die ihr zugeschriebene Opferrolle reduzieren lässt. Fordernd, entschlossen und kompromisslos kämpft sie für ein freieres, selbstbestimmtes Leben.

Die von Margarita Breitkreiz mit Nachdruck gespielte Titelfigur, eine prekär in Dortmund lebende Ukrainerin, dominiert „Marija“ von der ersten Szene an. Das sorgte schon nach der Deutschland-Premiere beim Max Ophüls Preis und beim Filmfestival von Locarno für Lobeshymnen!

Und darum geht’s:
Marija, eine junge Ukrainerin, verdient sich ihren Lebensunterhalt als Reinigungskraft in einem Hotel in Dortmund, träumt jedoch von einem eigenen Friseursalon.

Monatlich legt sie etwas Geld beiseite, als eine fristlose Kündigung ihren Traum in weite Ferne rückt. Ohne Arbeit und finanziell unter Druck, sieht sie sich dazu gezwungen, nach anderen Möglichkeiten Ausschau zu halten. Dabei ist sie bereit, ihren Körper, ihre sozialen Beziehungen und zuletzt die eigenen Gefühle dem erklärten Ziel unterzuordnen.

CH, DE

2017

FILMREIHE FIlm zum Weltfrauentag

REGIE Michael Koch

DARSTELLER Margarita Breitkreiz, Sahin Eryilmaz, Georg Friedrich, Olga Dinnikova, Georges Devdariani, Dmitri Alexandrov

KAMERA Bernhard Keller

AB 12 JAHRE

LÄNGE 100 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Dienstag 07.03
18.00 UHR Die Gabe zu heilen
18.05 UHR La pazza gioia – Die Überglücklichen O.m.U.
19.30 UHR Step Across the Border
20.15 UHR Lion – O.m.U.
20.30 UHR T2: Trainspotting – O.m.U.
Mittwoch 08.03
15.15 UHR Bibi & Tina – Tohuwabohu total!
15.20 UHR Lion – Der lange Weg nach Hause
17.45 UHR Lion – Der lange Weg nach Hause
18.00 UHR Marija
19.30 UHR Step Across the Border
20.00 UHR The Book of Gabrielle
20.15 UHR Lion – Der lange Weg nach Hause
Donnerstag 09.03
18.00 UHR Wilde Maus
18.05 UHR Der junge Karl Marx
20.15 UHR Wilde Maus
20.30 UHR Lion – Der lange Weg nach Hause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.