Selina aus Schonstett – sie kickt für den FC Bayern!

Süddeutsche Meisterin (15) schoss für die U17 in der Bundesliga jetzt ihr erstes Tor

image_pdfimage_print

SelinaSchonstett – Es gibt in Albaching eine Celina mit C, die im Speedway deutsche Vizemeisterin wurde – in Schonstett wohnt eine Selina mit S, die ebenfalls erst 15 Jahre jung ist und die im Fußball durchstartet: Selina Ostermeier! Nachdem sich das Fußballtalent über das U13 und U15-Buben-Team beim TSV Bad Endorf letztes Jahr zum Deutschen Meister FC Bayern München verabschiedete, dachte noch niemand daran, dass es schon in der ersten U17 Saison für Einsätze in der Bundesliga reichen wird. Aber das tat es. Das Mädl aus Schonstett war beim Endspiel in Essen gegen Turbine Potsdam schon im Kader, als mit 1:0 sogar der Meistertitel verteidigt wurde. In der aktuellen neuen Bundesliga-Saison eroberte sich …

.. die Rechtsverteidigerin sogar schon einen Stammplatz und erzielte im zweiten Saisonspiel beim SC Freiburg ihr erstes Bundesligator (Enstand 2:2).
Der vorläufige Karriere-Höhepunkt war dann die erneute Berufung in die bayerische „Nationalmanschaft“ U16-Auswahl für das Turnier zur süddeutschen Meisterschaft am vergangenen Sonntag. Hier erreichten die 16 besten Fußballerinnen des Jahrgangs 1999 und 2000 mit Selina aus Schonstett den Titel und dürfen nun auch von Berufungen zur Juniorinnen-Nationalmanschaft träumen.

u 17

Das U17 Team des FC Bayern München – Selina aus Schonstett hintere Reihe 5. von links.

Zunächst steht für die bodenständige Selina aber weiter die schulische Ausbildung im Vordergrund und sie ist daher aus fahrtechnischen Gründen vom Luitpold-Gymnasium in Wasserburg ans Finsterwalder-Gymnasium Rosenheim gewechselt.

„Hauptsache bleibt der Spaß am Hobby Fußball und alles weitere wird man dann sehen. Man braucht auch großes Glück, von Verletzungen verschont zu bleiben – und die richtigen Trainer zur richtigen Zeit mit dem nötigen Rückhalt. Den hatte ich sowohl in Schonstett bei meinem Pa im Heimatklub SV Schonstett wie auch drei Jahre beim TSV Bad Endorf und nun beim FC Bayern oder in der BFV-Auswahl“, sagt Selina. Wir wünschen dir auf diesem Weg viel Glück und deine Heimat sagt, bitte bleib so stark am Ball!          rao

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.