Sehr couragiert – weiter so, Franzi!

Biathlon: Albachingerin schon 27. im Weltcup - Viel Lob

image_pdfimage_print

Foto 0Albaching/Haag/Östersund – Die ersten Weltcup-Punkte – im 7,5 Kilometer-Sprint! „Hoffentlich behält sie diesen Mut – sehr couragiert war sie im Schießstand und unglaublich schnell.“ So das Fazit der Fernseh-Reporter von Eurosport , als Franzi Platz 27 im Weltcup im schwedischen Östersund eroberte. Zwei Fehlschüsse im Stehen verdonnerten die 19-Jährige zu zwei Strafrunden und verhinderten einen Platz im Spitzenfeld. Nach null Fehlern im Liegendschießen. „Hätte, wäre, wenn – so dürfen wir nicht reden. Aber Franziska Preuß war klasse unterwegs. Uns wurde schon angekündigt, dass hier eine ganz Gute nachkommt“ …

,…lobten die Sprecher im ZDF vor einem Millionen-Publikum.

Franzi's Foto mit der Startnummer 95 - neben des Biathölon-Sports, Tora Berger. Foto 6

Franzi’s Foto mit der Startnummer 95 heute in einem Feld von über 100 – neben dem Foto einer ganz Großen im Biathlon-Sport, Tora Berger.

Foto 4

Quelle: ZDF.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.