Segnung der Palmbuschen

Die Gläubigen, darunter viele Familien, kamen gestern in den Pfarreien zusammen

image_pdfimage_print

Segnung der Palmbuschen in allen Pfarreien des Altlandkreises: Am gestrigen Palmsonntag konnte auch Wasserburgs Stadtpfarrer Dr. Paul Schinagl – bei herrlichem Sonnenschein – viele Gläubige, darunter viele Familien, zur Segnung der Palmzweige auf dem Platz vor der Frauenkirche begrüßen. Mit den Klängen der Stadtkapelle Wasserburg unter der Leitung von Martin Zwiefelhofer (wir berichteten) folgten die Gläubigen dem Weg Jesu – der ihn zu seiner Zeit nach Jerusalem führte – hinein in die gut gefüllte Pfarrkirche St. Jakob. Hier wurde die Leidensgeschichte in verteilten Rollen verlesen.

Immer dann, wenn ein Gottesdienst für Kinder sehr lang erscheint, bittet Pfarrer Dr. Schinagl die jungen Christen nach vorne rund um Altar. Dort konnten die Kinder ihre Palmbuschen nochmals präsentieren und am Altar alles genau sehen und erleben.

Andrea Däullary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.