Schwerer Unfall bei Lehen

Pfaffing: 18-Jährige war mit ihrem Pkw plötzlich auf Gegenfahrbahn geraten

image_pdfimage_print

Genau parallel und zeitgleich zu dem Unfall gestern am frühen Abend auf der B15 (wir berichteten), ereignete sich zwischen Lehen und Pfaffing ebenfalls ein schwerer Verkehrsunfall – und zwar gleich mit drei beteiligten Autos auf Höhe der Abzweigung nach Oberfarrach. Eine 18-Jährige aus Rechtmehring war mit ihrem Pkw Seat Ibiza in Richtung Pfaffing unterwegs. Plötzlich geriet sie – aus bisher ungeklärter Ursache – mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn …

Der Wagen touchierte gleich zwei entgegenkommende Pkw – einen BMW, den eine 56-Jährige aus Tuntenhausen steuerte, und einen VW Golf, den eine 55-Jährige aus Rott lenkte.

Die Frauen hatten laut Polizei Schutzengel bei sich –  die 18-Jährige kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Ebersberg.

Eine der beiden Geschädigten blieb unverletzt, die andere Frau musste mit Verletzungen zur weiteren Behandlung ins Wasserburger Krankenhaus.

An allen drei Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.
Die Feuerwehr von Pfaffing sperrte die Fahrbahn weitläufig und leitete den Verkehr um.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.