Schöne Hilfe im Jugendsport

Sanitätshaus Köck & Dengl finanziert neue Trikots für Rotter Fußball-Nachwuchs

Die F2-Jugend der Fußballer des ASV Rott – mit ihren Trainern Thomas Opetnik und Sepp Stubenrauch – bedanken sich auf diesem Weg recht herzlich bei Christoph Köck vom Sanitätshaus Köck & Dengl. Da die Kinder noch ein Paar Hallenturniere haben und Ende März die Freiluftsaison im Fussball beginnt, haben sich die Burschen über die neuen Trikots sehr gefreut. Die Trainer und Eltern möchten sich für die tolle Unterstützung des Jugendsports bedanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.