Schlechtes Wetter? Augen zu und durch …

Bei Wasserburg leuchtet und Wallenstein: voraussichtlich trocken

image_pdfimage_print

IMG_1906_kAlle Hände voll zu tun haben seit Tagen Moritz Hasselt (links) und Urs Hasler von „Wasserburg leuchtet“. Dutzende schwerer Projektoren müssen montiert und ausgerichtet, hunderte von Lasern installiert werden. Das schlechte Wetter ist dabei kein Hindernis. „Augen zu und durch. Heute wird’s noch besser“, verspricht Moritz. „Wir hatten auch am Donnerstag abends überraschend gute Verhältnisse, um unsere Geräte einzuleuchten“, sagt Urs. „Wasserburg leuchtet“ findet ebenso wie das Wallenstein-Festival am Inndamm bei jedem Wetter statt! BS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.