Schlager in Forsting: Ramerberg zu Gast

Kreisklasse: Derby am Freitag wird mit Spannung erwartet

image_pdfimage_print

Forsting/Pfaffing/Ramerberg – Dieses Aufeinandertreffen hat vor allem seit dem gemeinsamen Spiel in der Kreisklasse eine besondere Nachbarschafts-Brisanz – auch am Freitagabend wird es nicht anders sein in Forsting, wenn der SV Ramerberg zum Derby antritt. Anpfiff ist um 19.30 Uhr. Während die Gäste zuletzt daheim gegen Trostberg zwar etwas glücklich mit 1:0 drei Punkte abkassierten und somit aber klar Anschluss an das Führungsdrittel hielten – so muss Forsting zeigen, was es kann. Im heimischen Fan-Lager hofft man, dass das Team an die sehr gute Leistung zuletzt beim Tabellenführer Tacherting anknüpfen kann, wo nur unglücklich verloren wurde.

Forsting spielte zuletzt mit: Beppo Egglmeier – Martin Lipp – Markus Koblechner – Sebastian Drax – Thomas Retzlaff – Jakob Schweiger – Max Haneberg – Thomas Mayer – Christian Egglmeier – Wolfgang Kroetzinger – Alessandro Gramlich – Philipp Bacher – Stefan Kroetzinger – Juergen Vierlinger.

Ramerberg stellt voraussichtlich auf: Mat Artemiak (Andreas Eberharter) – Christian Lerch – Bernhard Bachmann – Michael Kirchlechner – Hardi Riedl – Peter Maier – Christian Struß – Moritz Moell – Benedikt Hoelzle – Thomas Kindlein – Bastian Moell – Johannes Graf – Andreas Niggl – Alex Zosseder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.