Schade, es hat nicht ganz gereicht!

Die Zweite des SV Forsting verliert Relegation gegen Altötting II

image_pdfimage_print

1Forsting/Altötting – Er zählte mit seinen Glanzparaden zu einem der Besten auf dem Platz – doch es hat für ihn und sein Team nicht ganz gereicht: Keeper Andreas Kreutzer und die Zweite vom SV Forsting unterlagen heute im Relegations-Entscheidungsspiel zum Aufstieg in die B-Klasse. Und zwar der Zweiten aus Altötting am Ende mit 0:3 – auf neutralem Boden in Aschau. Betonung auf neutral – Altötting war gleich mal mit eigenem Stadionsprecher angereist, der bei der Nennung der Aufstellung seines Teams so ins Mikro schrie, dass die Anlage im Aschauer Stadion sofort ihren Geist aufgab! Aber auf dem Rasen hatten die Schwarzroten dann mehr Glück, die klareren Chancen, eine Klasse Nummer 10 und einen Schiri, der es von Beginn an recht gut mit ihnen meinte …

7

Fotos: Renate Drax

10

Ein Youngster zählte zu den Besten heute auf Forstinger Seite: der 19-jährige Anton König, der eine kampfstarke Partie bot und sich für die erste Mannschaft empfohlen hat …

Forsting dagegen kämpfte vergebens – musste viel Energie in die Abwehrarbeit stecken und konnte gute Chancen nicht nutzen. In einer wichtigen Phase irritierte der Unparteiische dann alle vollends – beim ganz normalen Spielerwechsel von Florian Moser. Es musste am Rande des Rasens so lange hin und her diskutiert werden, bis Ben Schuhbauer, Forstings Nummer 2, den Schiri für die Spielerlaubnis von Flo Moser endlich überzeugen konnte. Der Spielfluss wiederum auf dem Rasen war für Forsting aus dem Konzept – und Hannes Ettmüller kurze Zeit später auch noch vom Platz! Er sah in der hektischen Schlussphase direkt Rot.

So ging eine gute Saison der Forstinger Reserve leider im Jubel der tanzenden Altöttinger Fans und mit großer Enttäuschung auf Forstinger Seite zu Ende. Hatte man doch die Meisterschaft und den Aufstieg nur im direkten Vergleich mit Waldkraiburg verloren, denen insgesamt zwölf Punkte in der vergangenen Saison geschenkt worden waren – zuletzt durch Nichtantreten am letzten Spieltag vom Garser Team!

Was bleibt? Auf ein Neues, C-Klasse!

13

20

Forstings Nummer neun – Rainer Bonetsmüller im Zweikampf (weißes Dress). 

Es spielten für Forsting: Andreas Kreutzer –  Ben Schuhbauer – Michi Lettl – Martin Posch – Anton König – Jürgen Vierlinger – Stefan Krötzinger – Rainer Bonetsmüller – Hannes Ettmüller – Philipp Bacher – Christian Wiedemann – Florian Moser – Tobi Schwarz – Max Mietusch.

3

 

 

Hier unsere Bilder der Entscheidung am heutigen Sonntag

[nggallery id=505]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.