Sauba, Franzi! Platz 13 im Weltcup!

Biathlon: Gleich neun Plätze in der Verfolgung vorgekämpft - Halbe WM-Norm

image_pdfimage_print

33Östersund/Albaching/Haag – Sauba, Franzi! Sie ist eine der Schnellsten und Mutigsten am Schießstand und auch ihre Laufleistung war wieder top. Platz 13 für unser Albachinger Mädl am heutigen Sonntag soeben im Biathlon-Weltcup vom schwedischen Östersund – und zwar in der hochspannenden Verfolgung! Als 22. war sie gestartet und konnte sich neun Plätze in dem Weltklasse-Feld nach vorne arbeiten! Trotz dreier Strafrunden, da sie im ersten, dritten und vierten Schießen jeweils einen Fehler hatte. Nur, muss man fast sagen, denn die gesamte Konkurrenz musste massiv Fehlschüsse hinnehmen und Ehrenrunden drehen. Wieder gibt es …

… ordentlich Weltcup-Punkte für Franzi Preuß aus Albaching und wieder ist sie die Zweitbeste deutsche Biathletin hinter Franziska Hildebrand, die als Neunte gestartet war und am Ende Zehnte wurde.

Im Gesamtweltcup liegt Franzi Preuß damit weiter auf dem 15. Platz von insgesamt etwa 100 startenden Biathletinnen in dieser Saison.

Übrigens: Ein Platz unter den besten 15 in einem Weltcup-Rennen ist bereits die halbe Norm für die WM im finnischen Kontiolahti (5. bis 15. März 2015)!

Die nächsten Weltcup-Wettkämpfe finden am nächsten Wochenende in Hochfilzen in Österreich statt:

12.12. 11:30 Uhr 7.5 km Sprint Women
12.12. 14:30 Uhr 10 km Sprint Men
13.12. 11:00 Uhr 4×7.5 km Relay Men
13.12. 14:30 Uhr 4×6 km Staffel
14.12. 11:30 Uhr 12.5 km Pursuit Men
14.12. 14:30 Uhr 10 km Verfolgung Frauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Sauba, Franzi! Platz 13 im Weltcup!

  1. Ja!!! Sauba, Franzi!
    Ich finde es so beeindruckend, dass jemand der „aus unserer nächsten Ecke kommt“ am Weltcup teilnimmt und noch dazu so erfolgreich! Ich freu mich und bin stolz 🙂

    0

    0
    Antworten