Samstag, 14 Uhr: Unfall mitten in Edling

Bahnunterführung komplett gesperrt - UPDATE: Der genaue Polizeibericht

image_pdfimage_print

Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst rückten am heutigen Samstag gegen 14 Uhr zu einem Unfall auf der Hauptstraße in Edling aus. In der Bahnunterführung sind zwei Pkw zusammengekracht. Die Straße ist komplett gesperrt. Die Edlinger Feuerwehr leitet den Verkehr um. 

Der genaue Polizeibericht:

Ein 92-Jähriger fuhr mit seinem Nissan von der Ortsmitte kommend in Richtung Bahnunterführung. Kurz vor der Unterführung geriet der Pkw aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur und erfasste das Auto – einen Ford – eines entgegen kommenden 18-Jährigen.

Der ältere Herr wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden dürfte sich auf etwa 10.000 Euro belaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.