Rott schaltet den Turbo ein

Kreisklassen-Derby: Griesstätter 0:3-Knockout innerhalb von 25 Minuten - Unsere Bilder

image_pdfimage_print

Im Kreisklassen-Gleichschritt heute Griesstätt und Rott (blaues Dress)? Eher nicht, Rott war stärker – vor allem in den ersten 45 Minuten mischte das Team Rott um den leidenschaftlich-coachenden Slaven Jokic die Hausherren ordentlich auf. Alexander Spielvogel, Tim Sponar und noch einmal Alexander Spielvogel – so die Torjäger-Liste der Rotter von der 20. bis zur 45. Minute, dem Pausenpfiff. Ein lässiges 3:0 schon …

Fotos: Renate Drax

… das den angereisten Fans aus Rott ein Lächeln ins Gesicht zauberte.

Vor allem er machte ihnen große Freude: Alexander Spielvogel (Foto unten, blaues Dress, Markenzeichen ein orangener und ein grüner Schuh!), der gleich im Doppelpack zuschlug. Agiler wirkte Rott, mit dem größeren Willen zum Erfolg …

Gestikulierend und gerne im Feldl stehend: Da lang, Männer – man spürt es laut schlagen, das Fußball-Herz von Rotts Trainer Slaven Jokic!

Jetzt aber Voigas, Sepp Ott (Foto oben ganz rechts, rotes Dress). Griesstätt hatte zu tun, das junge Rotter Talent Tim Sponar (Bildmitte, orange Schuhe, blaues Dress) drehte gern mal auf und traf in der 30. Minute zum 2:0!

Dass am Ende sowohl der Rotter Korbi Riedl, als auch der Rotter Thomas Hiebl wenige Minuten vor dem Abpfiff beide noch gelb-roten Karton sahen und bereits zum Duschen mussten, war auch schon egal. Griesstätt war bedient (Foto unten links im schwarzen Shirt Trainer Michael Maier) …

Während Rott nun wegen einer Spielverlegung erst nächsten Freitag ran muss gegen Grünthals Zweite, die ihrerseits mit 5:0 zuletzt die Söchtenauer geradezu abgefertigt haben – heißt’s für die Griesstätter, daheim die Kräfte neu zu mobilisieren für den kommenden Dienstag-Feiertag: Die Schwindegger kommen … (siehe auch unseren Bericht deren Partie gegen die Rechtmehringer heute)!

So haben sie am Nachmittag das Kreisklassen-Derby gespielt (links Griesstätt – rechts Rott):

Anton Freiberger 1 1 Maximilian Mangst
Michael Obermayer 2 2 Thomas Hiebl
Gerhard Hamberger 3 3 Alexander Spielvogel
Daniel Rafschneider 4 4 Tobias Ganslmeier
Benjamin Lemhoefer 5 5 Andreas Zimpel
Josef Ott 7 6 Franz Stubenrauch
Johannes Thaller 8 7 Nicolas Straub
Martin Stadler 9 8 Tim Sponar
Christoph Inninger 10 9 Johannes Ganslmaier
Dominik Stiller 11 10 Sebastian Baranowski
Christopher Wimmer 13 11 Patrick Praßmaier
Ersatzbank
Reinhard Ziegler 99 12 Korbinian Riedl
Benjamin Baumgartner 6 13 Johannes Riedl
Andreas Suess 12 14 Marcel Liebscher
Matthias Enthofer 14 15 Stefan Zimpel
Trainer
Maier, Michael Jokic, Slaven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.