Respekt, den Quali geschafft!

Die ersten Integrationsschüler an der BOS in Wasserburg bekamen heute ihr Zeugnis

image_pdfimage_print

Ein bewegender Moment: Im Rahmen einer kleinen schulinternen Feierstunde erhielten am heutigen Freitag die ersten Integrationsschüler an der Beruflichen Oberschule in Wasserburg ihre Abschlusszeugnisse! Vier schafften sogar den Quali! Von den 14 Schülern, die am Schulversuch teilgenommen haben, der begabte und interessierte Schüler ohne Deutschkenntnisse innerhalb von zwei Jahren in so genannten Berufsintegrationsklassen vorbereiten soll, erreichten weitere fünf den Mittelschulabschluss.

Unser Foto: Verbunden mit den besten Wünschen für ihre Zukunft eine herzliche Gratulation zum bestandenen Quali Filip Badanjek (Kroatien), Amadou Diallo (Senegal), Nathalie Platon (Moldawien) und Tamim Saifi (Afghanistan) sowie um Mittelschulabschluss an Ghofran Ali (Syrien), Ghebriwot Ande (Eritrea), Ayham Bakkar (Syrien), Jaber Mohammed (Eritrea) und Mohamed Ali Mohamed (Eritrea).

Diese Erfolgsquote sei sehr erfreulich, vor allem vor dem Hintergrund der schwierigen Ausgangslage der Schulabgänger. Die meisten kamen erst vor knapp zwei Jahren nach Deutschland und mussten sich in dieser kurzen Zeit die nicht ganz einfach zu erlernende deutsche Sprache aneignen.

Ein Großteil lebt in beengten Wohnverhältnissen, wo im wahrsten Sinne des Wortes kaum Raum für konzentriertes Lernen bleibt. Außer belastenden Erinnerungen trugen auch ungewisse Zukunfts- und Bleibeaussichten zur Verunsicherung bei.

Umso mehr Respekt verdienen diejenigen, die sich mit Fleiß und Durchhaltevermögen vorbereitet und als Externe den Quali-Prüfungen unterzogen oder aufgrund ihrer guten Leistungen nach nur einem Schuljahr einen ersten anerkannten Schulabschluss erworben haben, der den Weg ins Berufsleben ebnet.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.