Radltour endet im Krankenhaus

In Amerang von Autofahrer übersehen: Pkw erfasst Mann (73) aus Rott

image_pdfimage_print

Am gestrigen Sonntagnachmittag ereignete sich in Amerang ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer – ein 73-jähriger Mann aus Rott wurde bei dem Zusammenprall mit dem Auto schwer verletzt. Der Opelfahrer (57) hatte mit seinem Wagen von der Murner Straße aus in die Wasserburger Straße einbiegen wollen und übersah dabei den aus Richtung Wasserburg kommenden Radfahrer …

Der Rotter, der zum Glück einen Helm trug, wurde mit seinem Radl von dem Auto erfasst und stürzte. Der Rettungsdienst brachte den 73-Jährigen in eine Klinik, wo eine Oberschenkelfraktur diagnostiziert wurde, so die Polizei am heutigen Montagnachmittag.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.