Polizei mit Atemschutz im Supermarkt

Kurioser Einsatz nachts in Bad Aibling - Zahlreiche Beamte und die Feuerwehr vor Ort

image_pdfimage_print

Gegen 22 Uhr wurde gestern im Edeka-Markt Bad Aibling eine Alarmanlage ausgelöst. Erst vor kurzem waren unbekannte Täter in den frühen Morgenstunden über das Dach in den Verkaufsraum des Markts eingedrungen und hatten Zigaretten im Wert von einigen tausend Euro entwendet. Deshalb wurde ein Großaufgebot von Polizeikräften an den Einsatzort beordert. Doch dann stellte sich heraus, dass …

… der Alarm nicht durch einen erneuten Einbruchsversuch ausgelöst worden war. Bei Betreten des Gebäudes stellten die Beamten dichten Rauch fest. Die Feuerwehr musste aber zunächst draußen bleiben, bis die Polizei den Markt gesichert hatte. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Polizisten mit Filtermasken ausgerüstet. Erst nach dem Einsatz der Polizei konnte die Feuerwehr Bad Aibling an einer Kühltheke im Bereich der Frischwarenabteilung ein Feuer zügig löschen.

Der gesamte Markt war stark verraucht und konnte erst unter Einsatz mehrere Lüfter wieder ohne Atemschutz betreten werden.

Der vorläufige Sachschaden wird auf zirka 15.000 Euro geschätzt. Dieser dürfte jedoch deutlich höher ausfallen, da ein Teil der Lebensmittel durch den Ruß stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, meldet die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 Gedanken zu „Polizei mit Atemschutz im Supermarkt

  1. Seit wann haben wir diese vielen Überfälle und seit wann haben wir diese vielen Brände in Bayern?
    Es kann jetzt wirklich keiner mehr sagen, dass uns das nur so vorkommt, da vermehrt davon in der Presse berichtet wird.

    Jeder der einen Polizisten oder Feuerwehrmann persönlich gut kennt soll man nachfragen.

    31

    31
    Antworten
    1. Was soll das?
      Es ist doch gar nicht klar, durch was das Feuer entstanden ist!

      28

      19
      Antworten
      1. Was absolut klar ist:
        Dass es hier in Deutschland, auch hier vor unserer Haustür, zu immer mehr Kriminalität, zu immer mehr Unruhe, zu immer mehr Unsicherheit kommt.
        Ist das Zufall dass das dies mit der Einreise von + 2.000.000 Neubürgern einhergeht?
        Es gibt gewisse Ziele der NWO, viele von uns kennen diese.
        Wir sind mitten in der Umsetzung.

        24

        30
        Antworten
        1. Manuel Michaelis

          Nein, das ist kein Zufall. Rechte Idioten haben seitdem hunderte von Brandanschlägen verübt.

          35

          15
          Antworten
        2. @Ver
          „Seit wann haben wir diese vielen Überfälle und seit wann haben wir diese vielen Brände in Bayern?” Seit dem Dreißigjährigen Krieg.

          @Quirin
          Es ist nicht klar, sondern falsch.
          Straftaten in Deutschland im Jahr 2016: 6.372.526; im Jahr 2015: 6.330.649. Das ist ein Anstieg von 0,7 %. Quelle: Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS)
          https://www.bka.de/DE/AktuelleInformationen/StatistikenLagebilder/PolizeilicheKriminalstatistik/PKS2016/pks2016_node.html
          Das müsste noch mit der angestiegenen Bevölkerungsanzahl relativiert werden. Ich bin jetzt zu faul ständig den Deutschland-schlecht-Rednern die Fakten vorzukauen. Vermutlich ist die Kriminalität pro Kopf sogar zurückgegangen.

          34

          24
          Antworten
  2. Manuel Michaelis

    Ohje, ich dachte tatsächlich, dass NWO sowas wie Nationalistische Wurst Orgie bedeuten könnte, aber jetzt hat mich das Internet eines Besseren belehrt: Neue Welt Ordnung!
    Wer glaubt denn so einen Quatsch?

    15

    5
    Antworten
  3. Alt Wasserburger

    @Manuel Michaelis und Herbert Huber
    Respekt, dass ihr immer noch die Geduld habt, derartigen Kommentaren sachlich antworten zu können.

    Wenn ich schon wieder so etwas wie NWO lese …

    16

    6
    Antworten
  4. Statistik hin, Statistik her… Eine findet man immer, die das belegt, was man sagen will.

    Letzten Endes hat die Politik aber ihre Saat in den letzten Jahren ausgeworfen und im September wird geerntet. Davor graut mir etwas …

    10

    7
    Antworten
    1. @ Berta: „Statistik hin, Statistik her… Eine findet man immer, …“
      aha, welche Kriminalstatistiken kennen Sie denn sonst noch so, außer die von der Polizei?

      6

      4
      Antworten