Polizei fahndet nach Radfahrer

Nach Unfall anderen Radfahrer (80) schwerst verletzt einfach liegen gelassen

image_pdfimage_print

Blaulicht03Schwerste Kopfverletzungen zog sich ein 80-jähriger Fahrradfahrer auf dem Mangfalldamm-Radweg zu. Der Rentner befuhr gestern am Sonntagnachmittag gegen 15.15 Uhr den Damm entlang der Mangfall. Etwa auf Höhe der Tegernsee Straße kam ihm ein anderer Fahrradfahrer entgegen, sagt die Polizei heute am Montagmorgen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Radfahrer und der 80-jährige Mann kam zu Sturz. Der andere Radfahrer habe sich nicht weiter gekümmert und sei einfach weiter gefahren, heißt es.

Der Rentner konnte sich noch zu seinen Verwandten retten, die die Schwere der Verletzung sofort erkannten und unverzüglich ins Klinikum Rosenheim fuhren. Nach ersten medizinischen Erkenntnissen hat der 80-Jährige eine Schädelfraktur erlitten.

Zeugen werden dringend gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.