Plötzlich hatte es der Fahrer eilig

Gars: Mit spanischem Sattelzug vor Unterführung einen Seat gerammt

image_pdfimage_print

Beim Durchfahren der Unterführung zwischen Gars und Gars-Bahnhof streifte ein spanischer Sattelzug heute am Mittwochvormittag einen vor der Unterführung gerade wartenden Pkw Seat und beschädigte diesen am linken vorderen Eck. Anschließend hielt der Lkw-Fahrer an, stieg aus und wollte, dass die Pkw-Fahrerin ihm ein Schriftstück unterschreiben solle. Nachdem diese das nicht tat und die Rede auf die Verständigung der Polizei kam, hatte er es auf einmal ziemlich eilig, wollte nicht mehr warten und fuhr mit dem Sattelzug in Richtung Gars-Bahnhof davon, angeblich zu einer nahegelegenen Entladestelle.

Da die Seat-Insassen sich jedoch sein spanisches Fahrzeugkennzeichen merkten, konnte die spanische Fahrzeughalter-Firma ermittelt werden, der flüchtige Fahrer sei allerdings noch nicht bekannt, meldet die Polizei am Nachmittag.

Wer Hinweise dazu geben kann, wo der spanische Lkw be- oder entladen wurde, wird um Meldung bei der Polizeidienststelle in Haag gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.