Pkw der Oma erfasst den kleinen Enkel

Tragischer Unfall gestern auf einem Bauernhof in Großkarolinenfeld

image_pdfimage_print

Am späten gestrigen Montagnachmittag hat sich auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Gemeindegebiet Großkarolinenfeld ein tragischer Unfall ereignet: Ein zweijähriger Bub wurde beim Spielen im Hof von seiner Oma (79) übersehen. Die Frau wollte mit ihrem Pkw gerade in das Grundstück einfahren, als das Auto das Kind erfasste. Der kleine Bub erlitt dabei schwere Verletzungen …

… ist aber – laut Polizei vom heutigen Dienstag – außer Lebensgefahr.

Der alarmierte Rettungsdienst hatte den Zweijährigen ins Klinikum Rosenheim gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.