Pfaffings Tennis-Sportler packen an

Bilanz eines ereignisreichen Jahres - Neue Liga-Saison beginnt

image_pdfimage_print

1In drei Wochen beginnt die neue Tennis-Saison – Zeit für die Abteilung im SV Forsting/Pfaffing Bilanz zu ziehen über das vergangene, ereignisreiche Jahr! Nach der eigenen Jahresversammlung berichtete nun Abteilungsleiter Matthias Machl (unser Foto) auch bei der Jahresversammlung des Hauptvereins im Forstinger Sportheim über die sportlichen und gesellschaftlichen Ereignisse. Neben den sportlichen Wettkämpfen und den Feierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen habe vor allem die Sanierung des Tennisheims in Pfaffing im Mittelpunkt gestanden …

Foto: Renate Drax

So sei der Kellerzugang erneuert worden und die Zufahrt zur Anlage sei im Rahmen der baulichen Maßnahme der Gemeinde gepflastert worden. Zudem habe man den Treppenzugang auf das neue Niveau angepasst. Ganz nach dem Motto: „Was kann man für seinen Verein tun – und nicht, was kann der Verein für mich tun“ sei hier viel ehrenamtliche Zeit investiert worden. Auch in diesem Jahr 2016 werde die Sanierung der Tennisanlage in Pfaffing fortgesetzt.

Die Abteilung zählt jetzt aktuell 115 Mitglieder, darüber freue man sich sehr – habe man doch die 100er Marke nun deutlich überschreiten können.

Kurz gab Machl einen Überblick der finanziellen Situation der Abteilung, sein besonderer Dank galt hier Kassenwart Georg Haneberg für die umfangreiche Arbeit in diesem Ehrenamt. Lob gab es auch bei der Prüfung durch den Hauptverein einschließlich der Entlastung.

Nicht nur dem Team aus der Vorstandschaft dankte Matthias Machl anschließend, sondern auch allen Sponsoren sowie dem Nachbarverein Albaching für die gute Kooperation im Jugendbereich („ohne diese Zusammenarbeit würd’s nicht gehen“), den Pfaffinger Stockschützen noch einmal ganz besonders für die Überlassung ihres Geländes zur 40-Jahr-Feierlichkeit und Geli Hauser für ihren Einsatz als Leiterin des Hauptvereins in dieser besonders prekären personellen Situation des SV Forsting/Pfaffing im abgelaufenen Jahr (wir berichteten).

In den Spielrunden des Bayerischen Tennisverbands habe die Damen-Mannschaft den Aufstieg geschafft, so Machl. Außerdem spielten noch die Damen 40, die Herren 40 und Herren 60 sowie vier Jugend-Mannschaften. Die neue Liga-Saison starte in Kürze – endlich zudem heuer erstmals wieder mit einer gemeldeten Herren-Mannschaft aus Pfaffing.

rd

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.