Pfaffing räumt ab: Auch Bambinis Meister!

Um den Tennis-Nachwuchs braucht sich beim SV keiner Sorgen machen

image_pdfimage_print

KidsPfaffing – Und hier die dritte Meisterschaft des Tennis-Nachwuchses aus Pfaffing. Auch die Bambinis U12 holten als gemischtes Team Buben und Mädls souverän Platz eins ihrer Liga vor Waldkraiburg und Dorfen. Beim Sommerfest der Abteilung am Wochenende lachten die jungen Meister-Cracks gerne glücklich in die Kamera: Tim Brosi, Korbinian Sewald, Alex Süßmaier, Romina Braun, Felix Wierick, JonasTraunsteiner, Michaela Baierl, Erik Kindlein und Benjamin Hagl.

Siehe auch unsere Berichte zu den beiden anderen Jugend-Meisterschaften der Pfaffinger Tennisabteilung:

Bambini U12 Kreisklasse

1 SV Forsting-Pfaffing 7 13:1 72:26 61:28
2 VfL Waldkraiburg 7 12:2 72:26 63:27
3 TC Dorfen II 7 9:5 61:37 55:35
4 TC Aßling 7 9:5 56:42 52:37
5 TC Schnaitsee 7 6:8 48:50 45:46
6 FC Maitenbeth 7 5:9 46:52 44:48
7 TSV St.Wolfgang 7 2:12 27:71 26:61
8 ASV Rott 7 0:14 10:88 11:75

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.