Petra die Beste in ganz Oberbayern!

Oberndorfer Trainerin Meisterin der AK50 im Halbmarathon - Extremste Bedingungen

image_pdfimage_print

petraPetra Pommer vom DJK-Sportverein Oberndorf (unser Foto) ist Oberbayerische Meisterin im Halbmarathon! Bei extremsten Bedingungen – einer wahren Hitzeschlacht – beim Rupertusthermen-Lauf in Berchtesgaden wurde jetzt mit Petra Pommer die wohl engagierteste Läuferin des DJK-SV Oberndorf Oberbayerische Meisterin im Halbmarathon in der AK 50! Mit einer Zeit von 1:50:35 die Halbmarathonstrecke bei diesen Temperaturen zu bewältigen, das ist wahrlich eine tolle Leistung – viele Läufer erreichten das Ziel gar nicht und mussten von den Rettungskräften versorgt werden …

Nachdem vor kurzem beim Sparkassen Aktiv-Lauf in Mettenheim der von Petra Pommer trainierte Quirin Glück oberbayerischer Meister im Zehn-Kilometer-Straßenlauf MJU 16 geworden war, hat nun seine Trainerin nachgelegt. Das ist eine herausragende Bilanz und zeigt das enorme Engagement der Laufgruppe im DJK-Sportverein Oberndorf.

Der DJK-Sportverein Oberndorf ist in der DJK, dem katholischen Sportverband, organisiert und versteht sich als Brücke zwischen Sport und Kirche. Er umfasst die Sparten Fußball, Gymnastik, Stockschießen und Tennis. Darüber hinaus bietet er seinen Mitgliedern, vor allem auch den Kindern und Jugendlichen, ein umfangreiches Spektrum an spartenübergreifenden, gemeinschaftsbildenden und geselligen Angeboten.

www.sv-oberndorf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.