Vermisste Person gefunden

Feuerwehr, Wasserwacht und Polizei-Reiterstaffel waren im Einsatz

image_pdfimage_print

UPDATE: Der Einsatz wurde am Mittag nach Auffinden der vermissten Person beendet. Sie ist vermutlich vom Inn aus durch den Wald Richtung Krankenhaus geirrt. In der näheren Umgebung des Krankenhauses jedenfalls fanden die Rettungskräfte zum Glück die vermisste Person, heißt es. Über ihren Gesundheitszustand wird nichts bekannt gegeben. Am Einsatz waren neben der Polizei Wasserburg und der Feuerwehr Wasserburg die Wasserwacht-Helfer aus Wasserburg und Obing sowie eine Polizei-Reiterstaffel. Ein Hubschrauber war aufgrund des starken Nebels nicht zum Einsatz gekommen …

Das war die Erstmeldung heute:

Mittwoch, 10.30 Uhr, viel Blaulicht in der Altstadt: Die Rettungskräfte suchen zwischen der Umgehungsbrücke der B304 und der Inn-Staustufe Teufelsbruck nach einer Person, die im Wasser treiben soll. Die Feuerwehr Wasserburg, die Wasserwacht aus Obing und Wasserburg sowie die Polizei sind im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.