Parkhaus: Weiter Behinderungen

An der Kellerstraße in Wasserburg wird fleißig saniert

image_pdfimage_print

p1070203-800x6001Nachdem in den letzten Jahren das Unter- sowie das Erdgeschoß und das erste Obergeschoß neu gestrichen wurden, werden die Malerarbeiten nun im zweiten Obergeschoß des Parkhauses (grüner Bereich) an der Kellerstraße durchgeführt. Ab Montag, 17. Oktober, kann es daher für zirka fünf Wochen zu Verkehrsbehinderungen und Parkeinschränkungen kommen, meldet das städtische Bauamt.  

Es ist vorgesehen, die Malerarbeiten abschnittsweise durchzuführen, das heißt, es wird nur der Teilbereich abgesperrt, in dem die Malerarbeiten ausgeführt werden.

Die Sanierung des Bodenbelags im EG wird bis dahin weitgehendst abgeschlossen sein, so dass der überwiegende Teil des Parkhauses zur Verfügung steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.