Ob’s am Ball lag?

Soyen holt gegen Tabellenführer gestern ein Unentschieden - Dank an Sponsoren

image_pdfimage_print

Ob’s am Ball lag? Der TSV Soyen hat jedenfalls gestern im Spiel der Fußball-A-Klasse dem Spitzenreiter Söchtenau einen Punkt abgeluchst. Weit über 200 Zuschauer (ganz Söchtenau schien angereist) sahen bei schönstem Frühlingswetter eine ereignisreiche, erste Halbzeit mit gleich vier Toren zum 2:2-Endstand! Die Firma Göpfert aus Wasserburg hatte sich an der Beschaffung von zehn Bällen für die Herrenmannschaft des TSV Soyen beteiligt. Und die Firma MGW stattete Team I und II zudem mit feschen Polohemden für die Freizeit aus …


 An beide Firmen auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön der Soyener Sportler …

Während Tom Probst übrigens gestern die Söchtenauer Start-Up-Führung per Elfmeter in der 22. Minute wieder ausglich, tat es ihm zum Halbzeitpfiff Tobi Proksch gleich, nachdem der Tabellenführer erneut in Führung gegangen war (25.) … dabei blieb’s in der kampfbetonten Partie.

op

So haben sie gestern gespielt (links Soyen):

Markus Stangl 1 1 Stefan Floetzinger
Sebastian Franzler 2 3 Andreas Dorner
Matthias Redenboeck 4 4 Andreas Schuster
Paul Neugebauer 5 5 Lukas Lindner
Andreas Baumgartner 6 6 Robert Egginger
Tobias Proksch 9 7 Markus Hartmann
Thomas Probst 10 11 Michael Freiberger
Michael Baumgartner 14 14 Hannes Schmidmayer
Makan Coulibaly 20 18 Peter Linner
Tom Schiller 21 19 Andreas Linner
Michael Mandel 25 25 Johannes Schuster
Ersatzbank
Yannick Mayer 13 10 Michael Schmidpeter
Thomas Lorenczyk 15 16 Andreas Egginger
Tobias Uschold 17 32 Josef Hölzl
Dominik Gruner 18 34 Christian Schiessl
Marc Tjong 88
Trainer
Göschl, Markus Markus Sonnenhuber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.