Nicht gemerkt oder geflüchtet?

Wasserburg: Polizei fahndet nach Fahrer eines über zwei Meter hohen Fahrzeuges

image_pdfimage_print

Der Fahnenmast der Sparkasse Wasserburg in der Rosenheimer Straße wurde beschädigt, vermutlich durch einen Verkehrsunfall. Das meldet die Polizei am heutigen Sonntagvormittag. Die Unfallspuren deuten darauf hin, dass vermutlich ein höheres Fahrzeug (über zwei Meter) an den Mast angefahren ist. Der Tatzeitraum wird …

… von vergangenem Donnerstag, 18 Uhr, bis Freitag, 11.30 Uhr angegeben. Zum Unfallverursacher ist bisher nichts bekannt.

Der Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Die Polizei Wasserburg bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.