Neue Regenten in Forsting

Die Ergebnisse vom Königsschießen der Steinbuch-Schützen

Drei neue Könige gab’s beim Königsschießen der Steinbuch-Schützen in Forsting. Bei der Jugend übernahm Michaela Raig (48,8-Teiler) die Königskette von ihrer Vorgängerin Magdalena Blinninger (64,0), die auf dem zweiten Platz folgte. Dritte wurde hier Johanna Raig (82,6). In der Lufgewehrklasse sicherte sich in diesem Jahr mit den letzten Schüssen Thomas Reihofer (36,9-Teiler) den ersten Platz vor Fritz Hochecker (44,0) und dem Schützenmeister Franz Blinninger (54,0). Bei den Pistolen-Schützen ging der Königspokal  …

… in diesem Jahr an Andreas Huber (69,2 -Teiler), ihm folgte Herbert Blinninger (108,0) und Alfred Beyer (127,4) auf den Plätzen.

In der Meisterwertung-Jugend führt Magdalena Blinninger mit 94 Ringen vor Veronika Purainer mit 92 und Michaela Raig mit 91 Ringen. Bei der Gewehr-Meister-Klasse wurde Thomas Reihofer mit 97 Ringen erster, ihm folgten mit 94 Ringen und auf Grund der besseren Deckserie Georg Lunghammer auf dem Zweiten und Franz Blinninger auf dem dritten Platz.

In der Meisterwertung der Pistolen-Schützen setzte sich Sepp Andres mit 90 Ringen durch, ihm folgten wiederum ringgleich mit 88 Ringen Herbert Blinninger auf dem zweiten sowie Andreas Voitl auf dem dritten Platz.

Magdalena Blinninger setzte sich in der Punktewertung mit einem 43,5-Teiler durch – vor Marianne Purainer (62,0) und Michaela Raig  (65,0).

Die Punktewertung in der Gewehrklasse führt Wolfgang Liupovets mit einem 38,5-Teiler an, Zweiter wurde hier Thomas Reihofer (43,9) , Dritter Bernhard Koblechner (49,1)

Bei den Pistolen-Schützen setzte sich Andreas Huber mit einem 40,1-Teiler an die Spitze, gefolgt von Alfred Beyer (77,8) auf dem zweiten Platz und Bernhard Asböck (85,5) auf dem dritten Platz.

Die Vorstandschaft gratuliert den neuen Königen. AS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.