Nerven bündeln: Drei Derbies in der A-Klasse

Rechtmehring gegen Albaching - Edling II gegen Soyen - Schonstett in Haag

image_pdfimage_print

tobi prokschWas machen Bronko und sein Team? Das ist jetzt nicht der Titel eines neuen Kino-Hits, aber immerhin die Frage am Sonntag bei Edlings Zweiter im Ebrach-Stadion. Denn Bronko alias Tobi Proksch (unser Foto) ist mit seinem TSV Soyen zum Derby der A-Klasse zu Gast. Anpfiff ist zum Mittagstisch um 12.30 Uhr. Wenn der Abpfiff ist, dann hat in Rechtmehring schon das nächste Derby begonnen, das es absolut in sich hat: Rechtmehring empfängt die Gäste aus Albaching zum Nachbarschafts-Duell. Schaffen es Brandl und Co auch gegen den Bareuther-Clan, weiter ungeschlagen zu bleiben? Hochspannung ist angesagt. Und weil’s so schön ist noch ein Altlandkreis-Derby …

Die starken Schonstetter testen das junge Team aus Haag, das sich mit voller Konzentration gegen erneute Punkteverluste wehren will am Sonntag ab 15 Uhr.

Bleiben noch Ramerberg II, die sich bei den Schnaitseern vorstellen werden und Grünthals Zweite, die schon morgen am Samstag in Obing auflaufen wird – vielleicht zur Höchstform. Schau ma moi.

Foto: TSV Soyen

So spielt die A-Klasse an diesem Wochenende

Fr, 06.11.15 TSV Altenmarkt II spielfrei
Sa, 07.11.15 15:00 TV 1909 Obing FC Grünthal II
17:00 TuS Kienberg SpVgg Pittenhart
So, 08.11.15 12:30 DJK SV Edling II TSV Soyen
14:00 SC Rechtmehring SV Albaching
15:00 TSV Haag SV Schonstett
16:00 TSV Schnaitsee SV Ramerberg II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.