Nachspielzeit vermasselt Edlings Sieg

Kreisliga: Aschau umjubelt Ausgleich in der 91. Minute - Häuslmann trifft zweimal

image_pdfimage_print

martin hWas für ein Traumstart heute am Abend für den DJK-SV Edling in der Kreisliga bei den Aschauern! Und eine Klasse-Halbzeit für Edlings Kapitän Martin Häuslmann! Vor 130 Zuschauern war er bereits in der fünften Minute zum 1:0 erfolgreich – und setzte eine halbe Stunde später noch sein zweites Tor drauf. 2:0! In der fairen Flutlicht-Partie – es brauchte insgesamt nur eine gelbe Karte – ging man so in die Kabinen. Edling agierte in der zweiten Hälfte clever und war sich des Sieges fünf Minuten vor Schluss ziemlich sicher. Doch Aschau kämpfte …

Chris Baumann schaffte in der 85. Minute den Anschluss und – in der Nachspielzeit – gelang dem Hausherrn durch Christian Heilmann auch noch der 2:2-Ausgleich. Punkteteilung!

Und so haben sie heute am Abend gespielt:

rechts Edling

Quelle bfv

 

Andreas Schreiner 1 1 Manuel Kuespert
Jonas Salzeder 2 2 Claudio Hala
Johannes Haider 3 5 Niki Putner
Alexander Eschenlohr 4 6 Philipp Bacher
Maximilian Wintersteiger 5 9 Frederik Schramme
Mathias Berghammer 6 10 Lukas Fuchs
Markus Wintersteiger 7 12 Daniel Walther
Christian Heilmann 8 13 Kenny Weinzierl
Armin Maier 9 14 Martin Haeuslmann
Christoph Baumann 10 18 Benedikt Schwaiger
Georg Urzinger 11 22 Tobias Berndt
Ersatzbank
Matthias Geyer 19 21 Thomas Duernecker
Johannes Asanger 12 3 Tobias Michel
Jürgen Graßl 13 4 Kilian Baumgartner
Josef Goeschl 14 7 Tobias Spötzl
Michael Geyer 15 11 Rico Altmann
Trainer
Jürgen Grassl Jürgen Zentgraf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.