Nach 4:1-Führung noch Punkte verloren

SG Reichertsheim-Ramsau kassiert gegen Ostermünchen spät den Ausgleich

image_pdfimage_print

KeeperDie SG Reichertsheim-Ramsau musste in seiner Heim-Partie der Kreisliga gegen den SV Ostermünchen gleich einem Rückstand hinterherlaufen, als Onur Kaya nach einem weitem Pass vor Keeper Löw an den Ball kam und zum 0:1 aus spitzen Winkel einschob (9.). Das Michel-Team zeigte sich aber wenig beeindruckt und kam postwendend durch ein Kopfballtor aus zwölf Meter von Stefan Speer zum 1:1-Ausgleich (14.). Die SG RR nun weiter spielbestimmend und noch vor der Pause mit dem 2:1. Alex Baumgartner schickte Markus Eisenauer und der ließ Ostermünchens Keeper Johannes Schenk aus acht Meter keine Chance (37.)

Nach der Pause der SV Ostermünchen mit mehr Elan nach vorne und die SG RR hatte Glück, dass Markus Grabl aus 18 Meter nur die Latte traf und Keeper Löw den anschließenden Kopfball von Thomas Hanslmaier bravourös klärte (47.)

Danach war Markus Eisenauer wieder an der Reihe und machte nach einem Pass von Christoph Nieberlein aus 13 Metern alleine vor dem Keeper das 3:1 (55.) Nach dem 4:1-Kopfballtreffer von Leonhard Holzgassner in der 64. Minute schien die Partie gelaufen zu sein. Durch einen von Keeper Löw an Onur Kaya verursachten Elfmeter kam der SV Ostermünchen zum 4:2 (67).

Die SG RR zog sich nun immer weiter zurück, konnte jedoch nach vorne keine Aktionen mehr starten. Als der SV Ostermünchen durch  Silvio Havic, der einen weiten Ball von Florian Schinkel noch minimalst abfälschte, in der 89. Minute den 4:3-Anschlusstreffer erzielte, warf die Schmelcher-Elf in der Nachspielzeit alles nach vorne. Nach einer Flanke kam der Ball zu Onur Kaya, dessen Schuss aus spitzem Winkel brauchte Markus Grabl aus kürzester Distanz nur noch zum 4:4 über die Linie bugsieren (90.+3).

Durch das Unentschieden verpasste die SG RR den Sprung auf Rang zwei und reist deshalb als Tabellendritter bereits am Freitag,  11. September, um 19.30 Uhr zum neuen Tabellenführer SV Bruckmühl. WS/Foto: Johannes Wimmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.