Mutter saß mit 1,5 Promille am Steuer

Bei Unfall: Durch Pkw-Aufprall Baum gefällt - Fahrerin und 17-Jähriger schwer verletzt

image_pdfimage_print

Gestern ereignete sich im Gemeindegebiet Schnaitsee gegen 2.15 Uhr in der Nacht ein schwerer Verkehrsunfall: Eine 41-jährige Frau war gemeinsam mit ihrer Tochter (16) und einem Freund (17) mit einem BMW in Richtung Titlmoos unterwegs. Auf Höhe des Weilers Adlmoos geriet der Pkw plötzlich nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Baum gefällt. Die Frau und der 17-jährige Beifahrer erlitten beim Aufprall schwere Verletzungen.

Die 16-jährige Tochter wurde leicht verletzt, meldet die Polizei.

Die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst in die Kliniken Traunstein und Rosenheim gebracht.

Am Pkw entstand ein Totalschaden.

Die Feuerwehr Schnaitsee war mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort. Sie übernahm die verkehrslenkenden Maßnahmen, band die auslaufenden Betriebsstoffe und beseitigte den umgestürzten Baum von der Fahrbahn.

Bei der 41-Jährigen wurde starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkotest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Die Frau musste sich einer Blutentnahme im Klinikum Rosenheim unterziehen. Der Führerschein wurde vor Ort sichergestellt.

Gegen die Autofahrerin wurde ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol und fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr eingeleitet.