Motorradfahrer stürzt mit Sozia schwer

Mit Harley: Gestern beim Vorbeifahren an einem Stau von Autofahrer übersehen

image_pdfimage_print

Mit seiner Harley-Davidson ist am gestrigen Donnerstag-Spätnachmittag ein 54-Jähriger mit seiner Sozia (58), beide aus dem Landkreis Rosenheim, im benachbarten Ebersberg schwer gestürzt. Gegen 16.25 Uhr wollte ein 45-jähriger Autofahrer mit seinem VW Passat in der Stadtmitte von der Baldestraße nach links in die Eberhardstraße einbiegen. Dabei übersah er – so die Polizei heute am Mittag – das Motorrad. Der 54-jährige Fahrer war gerade dabei, an den im Berufsverkehr-Stau stehenden Fahrzeugen mit der Harley stadteinwärts vorbei zu fahren …

Beim Zusammenstoß mit dem Pkw kam die Maschine zu Sturz – Fahrer und Sozia blieben schwer verletzt liegen. Sie wurden vom Rettungswagen ins nahe gelegene Krankenhaus gebracht.
Der Autofahrer blieb unverletzt.

Der Sachschaden beträgt etwa 23.000 Euro.