Mit Pkw im Wald gelandet

Einsatz für Rechtmehringer Feuerwehr bei Schleefeld

Aus bisher ungeklärter Ursache kam gestern am frühen Abend ein Fahrzeuglenker bei Flecklhäusl nahe Schleefeld mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und landete mit seinem Pkw in einem Waldstück. Das Cabrio blieb auf der Seite liegen und musste von der Feuerwehr Rechtmehring und dem Abschleppdienst geborgen werden. Im Einsatz waren auch die Polizei und der Rettungsdienst. Der genaue Polizeibericht …

Am Freitag gegen 17.45 Uhr fuhr ein 67-jähriger Mann aus Prien mit seinem VW Golf Cabriolet auf der Kreisstraße MÜ 46 von Albaching kommend in Richtung Edling.

Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit – so die Polizei – kam der Pkw in der sogenannten Flecklhäuslkurve ins Schleudern. Aufgrund Gegenlenkens drehte sich das Fahrzeug um 180 Grad und schleuderte anschließend rückwärts in die linke Straßenböschung, wo es dann auf der Beifahrerseite im Strauchwerk hängen blieb.

Dabei wurde der Priener zum Glück nicht verletzt.

Fotos: Georg Barth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.