Mit einem Bierdeckel begann es …

Pfaffinger Musi seit 13 Jahren im Voll-Einsatz - Großes Konzert im Gemeindesaal

image_pdfimage_print

Sie sind aus der Gemeinde und weit darüber hinaus nicht mehr wegzudenken – die Musikanten der Pfaffinger Musi unter der engagierten Leitung von Werner Huber (rechts am Bildrand stehend). 13 Jahre ist es nun schon her, dass alles mit einem Bierdeckel als Gründungsurkunde im Pfaffinger Hof begann – mit sechs MusikerInnen anläßlich der Einweihung des evangelischen Kindergartens. Am Samstag, 18. Februar, lädt die Kunst in der Filzen zu einem ersten, großen Konzertabend mit der Pfaffinger Musi im Gemeindesaal ein …

Eine feste Stammbesetzung von 20 Personen gibt es mittlerweile. Die Pfaffinger Musi umrahmt kirchliche Feiern, öffentliche und private Festivitäten mit ihrer Musik.

Unter der musikalischen Leitung von Werner Huber wird mit viel Enthusiasmus vor allem traditionelle Blasmusik gespielt – in ihrem ersten Konzertabend nun auch moderne Unterhaltungsmusik mit bekannten Stücken aus Film, Funk und Fernsehen.
Das Konzert ist am Samstag, 18. Februar, um 20 Uhr, Einlass 19 Uhr im Pfaffinger Gemeindezentrum.
Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf bei Edeka Pfaffing, telefonische Karten- und Tischreservierung (bei sechs Personen) unter 08076/886040.

Die bewährte Bewirtung durch die Küche des Veranstalters wartet außerdem …
www.kunst-in-der-filzen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.