Mit dem Makro-Objektiv unterwegs

Gemäldeartige Übersetzungen zwischen Wurzel und Flügel morgen in Wasserburg

In der Reihe Bildervortrag live in Wasserburg – vormals Aquarienclub – zeigt Heidi Schmidinger am morgigen Dienstag, 25. April, um 20 Uhr in den Paulaner Stuben zarte Geschöpfe des Aufblühens, gemäldeartige Übersetzungen zwischen Wurzel und Flügel. Die große Liebe zur Natur und der Respekt vor ihrer Einmaligkeit veranlassen die künstlerisch arbeitende Fotografin immer wieder aufs Neue, das Werden und Vergehen mit der Kamera zu erforschen.

Mit ihrem Makro-Objektiv ist sie dem noch so Allerkleinsten auf der Spur.

Strukturen und Zeichen, die unter Witterungseinflüssen entstanden sind, versucht sie seit nunmehr 30 Jahren fotografisch zu bewahren. Dabei entdeckt sie Raritäten im Verborgenen. Im genauen Hinsehen geht es Heidi Schmidinger um die Poesie des Alltäglichen, um die Verzauberung durch das ursprünglich Vorgefundene …

Der Eintritt ist wie immer frei.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.