Mit Cabrio überschlagen

Maitenbeth: Autodach war zum Glück geschlossen - 26-Jähriger mit Schutzengel

image_pdfimage_print

Zu einem Pkw-Totalschaden kam es am gestrigen Freitagnachmittag bei einem schweren Unfall auf der Kreisstraße im Großhaager Forst nahe Maitenbeth: Dort war ein 26-Jähriger aus München mit seinem BMW 328 i Cabrio in Richtung Albaching unterwegs. Kurz vor Ende des Forstes geriet das Auto in einer Rechtskurve ins Schleudern, kam über die Gegenfahrbahn ins linke Bankett, wo sich der Wagen überschlug und mit der Dachseite nach unten auf die Straße zurück geschleudert wurde …

Der Fahrer hatte einen Schutzengel neben sich und kam – laut Polizei vom Samstagnachmittag – mit dem Schrecken und leichteren Handverletzungen davon.

Der 26-Jährige konnte sich selbst aus dem Cabrio befreien können, dessen Dach zum Glück beim Überschlag geschlossen war.

Das Auto hat einen Totalschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.