Mini-WM und spannendes Zeltlager

DJK-SV Edling veranstaltete wieder spezielles Wochenende für den Nachwuchs

image_pdfimage_print

Zeltlager_2014 86553 Kinder und jede Menge Betreuer begaben sich am Samstagvormittag auf den Weg nach Linden zum Zeltlager für Edlings Sportlernachwuchs. Die nächsten zwei Tage sollten den Kids ein abwechslungsreiches Wochenende mit viel Kurzweile bereiten. Per Rad ging es vom Ebrachstadion los. Nachdem im Lindenpark die Zeltstatt errichtet worden war, durfte König Fussball seine Regentschaft antreten. Aufgeteilt in Teams wie Deutschland, Kolumbien und England war zunächst eine Mini-WM angesagt.

 

 

Zeltlager_2014 900

Gegen Abend fand dann ein Feldgottesdienst -abgehalten von Diakon Michael Bichler und musikalisch umrahmt von Charlie Miller- statt. Die Kinder haben mit Hilfe der Erwachsenen ein Holzkreuz aufgestellt und natürlich auch feierlich den Altar geschmückt.

Ein Grillfest sollte im Anschluss die hungrigen Mäuler verköstigen. Jeder freute sich in den Abendstunden dann auf die „gute-Nacht-Geschichte“ von DJK-Vizepräsident Harri Strobel. Bevor Strobel die Kinder jedoch in seinen Bann ziehen konnte, sorgte die Natur selbst für etwas Aufregung: Ein heftiger Wolkenbruch zwang die Kinder und die Betreuer in die Umkleidekabinen des Sportheimes zur Übernachtung.

IMG_5470

Sonntags war dann ein Spiele-Parcours angesagt. Die Kinder wurden in Teams aufgeteilt und mussten an sechs Stationen Aufgaben bewältigen. Dabei war eine Fahrradralley, eine Ball-über-Kopf Stafette, Zielschiessen, Stelzenlaufen, Kostümdribbeln und Abstands-Passen geboten.

Nach der darauffolgenden Siegerehrung erklärte Jugendwart Horst Wagner das Zeltlager für beendet und übergab die müden Kinder ihren Eltern. MH

Zeltlager_2014 865_k

 

Mehr Bilder kann man auch vom virtuellen Fotoalbum herunterladen … einfach klicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.