Maiandacht am Sebastiani-Kreuz

Gläubige aus Albaching und St. Christoph trafen sich bei Holzhäusl

Bei bestem Wetter fand wieder die Maiandacht am Sebastiani-Kreuz nahe Holzhäusl statt. Um 19 Uhr traf man sich in Kalteneck, um gemeinsam mit Diakon Demmel die kurze Wallfahrt zum Kreuz zu begehen. Auch viele Christopher waren zum Sebastiani-Kreuz gewandert oder gefahren. Die anschließende Maiandacht wurde von einer Abordnung der Albachinger Blaskapelle musikalisch umrahmt und die 100 Liederhefte waren schnell vergriffen. WFJ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.