… mach mit, Leben zu retten!

Unser Kommentar zum heutigen Weltblutspendetag

Heute ist der Weltblutspendetag! Es ist der 14. Juni, weil es der Geburtstag des österreichischen Arztes Karl Landsteiner (1868-1943) war, der im Jahre 1901 das AB0-System der Blutgruppen entdeckt hatte. Im Laufe eines Jahres gibt es bei uns immer wieder Zeiten, in denen das Aufkommen von Blutspenden geradezu stockt. Hierzu gehören besonders Ferienzeiten – so wie jetzt – zudem ist es die Zeit mit den vielen Feiertagen. Das bedeutet, dass immer wieder Operationen, geplante Eingriffe, verschoben werden müssen. Spender werben Spender, solche Aktionen gibt es auch bei uns. Es muss eine gesellschaftliche Aufgabe sein, sie zu unterstützen. In Wasserburg ist da ein schöner Ansatz: Vereine rufen ihre Mitglieder dazu auf, geschlossen am Blutspendetermin teilzunehmen. Unser Foto zeigt als Beispiel die Wasserburger Stadtkapelle. Eine absolut nachahmenswerte Idee … moand d’Renate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.