Lkw-Unfall im Ortszentrum von Pfaffing

Ebenfalls am gestrigen Dienstag - Parallel zum Pkw-Überschlag eines Wasserburgers

image_pdfimage_print

Während die Rettungskräfte gestern am Nachmittag zu einem 45-jährigen Wasserburger geeilt waren, der sich in der Nähe des Bahnüberganges auf der B304 zwischen Forsting und Edling nahe Brandstätt mit seinem Pkw überschlagen hatte (wir berichteten), gab es mitten im Ortszentrum in Pfaffing einen weiteren Verkehrsunfall. Ein Lkw-Fahrer hatte – so die Polizei am heutigen Mittwoch – einem Pkw mit seinem Laster in einer 30er-Zone nahe des Edeka-Marktes die Vorfahrt genommen.

Beide Fahrer hatten großes Glück im Unglück und blieben unverletzt, heißt es.

Aber es entstand ein erheblicher Sachschaden.

Nachtrag zum Parallel-Unfall am Bahnübergang nahe Brandstätt:

Der Fahrer des überschlagenen Pkw hatte sich selbstständig und glücklicherweise unverletzt aus seinem Pkw befreien können, so die Polizei heute am Mittwoch.

Die B304 musste vorübergehend durch Kräfte der freiwilligen Feuerwehr Pfaffing, die mit zehn Mann vor Ort war, gesperrt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.