Leo muss gleich doppelt ran am Sonntag

Mal wieder volles Programm der Wasserburger Basket-Teams

image_pdfimage_print

von MalmWasserburg – Viele Auswärtsspiele warten am Wochenende auf die Wasserburger Basketball-Teams. Der Samstag ist sogar komplett heimspielfrei: Die U12 reist nach Rosenheim und die U14 männlich nach Weilheim. Die dritte Damenmannschaft muss nach Traunstein, die Herren II zum Nachbarn nach Gars und die Damen I nach Freiburg. Am Sonntag tritt die U10 in Rott und die U17 weiblich II beim Spitzenspiel der Bezirksoberliga beim TSV München Ost an. Der FC Bayern wartet auf …

… die Herren I, wo sie bei der dortigen Dritten zu Gast sind. Alle Termine …

Im Hinspiel gelang den Herren der Sieg erst nach Verlängerung, weshalb die Wasserburger sich nicht vom momentan recht schlechten zehnten Platz der Bayern in der Bezirksoberliga – bei einer Bilanz von fünf Siegen und neun Niederlagen – blenden lassen sollten.

Die U16 männlich empfängt am Sonntag um 10 Uhr in der Halle des Luitpold-Gymnasium den SV Wacker Burghausen. Die Gäste liegen in der Tabelle der Kreisliga drei Plätze vor den Wasserburgern und gewannen das Hinspiel relativ deutlich. Doch die Innstädter konnten sich im Saisonverlauf steigern und wollen dieses Mal mehr Gegenwehr bieten.

Im Anschluss (12:15 Uhr) absolviert die U14 männlich gegen den TV Passau bereits das zweite Spiel des Wochenendes. Wanda Guyton und ihr Team wollen den Erfolg aus dem Hinspiel wiederholen, das sie Anfang Februar in einer hochklassigen Partie 74:56 für sich entscheiden konnten, und so die Tabellenführung in der Bezirksliga absichern.

Zum Abschluss des Heimspielwochenendes empfangen die U17-Bundesliga-Mädels um 14:30 Uhr (ebenfalls im Gymnasium) den Tabellenzweiten, die Basket-Girls Rhein-Neckar. Vor den letzten Spieltag der WNBL-Saison steht zwar sowohl die Platzierung der Gäste aus Heidelberg, als auch der dritte Rang der Wasserburgerinnen in der Gruppe Süd unabhängig vom Ausgang des Spiels schon fest, doch will vor allem das Team vom Inn nochmal Stärke zeigen und auch einmal gegen eines der Top-Teams gewinnen, bevor es Anfang März in die Play-Offs gegen die Main Sharks aus Würzburg geht.

Heimspiele am Wochenende:

Sonntag, 16. Februar:

10:00 Uhr: U16 männlich – SV Wacker Burghausen (GYMNASIUM) 12:15 Uhr: U14 männlich – TV Passau (GYMNASIUM) 14:30 Uhr: U17 weiblich – Basket-Girls Rhein-Neckar (GYMNASIUM)   soa

Foto: Leo Bauer hat mit der U14 männlich und U16 männlich ein volles Programm an diesem Wochenende – Foto: Ramona von Malm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.