Landet Reichertsheim den ersten Sieg?

Bezirksliga: Die Fans hoffen - Aber mit Schönau reist ein Überraschungsteam an

image_pdfimage_print

Kann Reichertsheim am kommenden Sonntag um 14.30 Uhr den ersten Sieg in der Bezirksliga einfahren? Es wird schwer, denn mit der Sportgemeinschaft aus Schönau reist ausgerechnet das – neben Wasserburg – klare Überraschungsteam der bisherigen Saison nach Reichertsheim. Der Aufsteiger konnte bereits drei Spiele gewinnen und musste sich nur Forstinning geschlagen geben. Aktuell steht nur der TSV Wasserburg über der SG Schönau in der Tabelle.

Zum Aufeinandertreffen zweier Aufsteiger der Bezirksliga: Die SG RR erwartet die SG aus Schönau.

Lange lag die Mannschaft der SG RR im Regen von Saaldorf mit 0:1 zurück, drehte die Partie binnen sieben Minuten und kassierte doch noch den Ausgleich in den Schlussminuten. Die Leistung und Einstellung der Spieler von Klaus Michel und Elvis Nurikic stimmte. Die Abgeklärtheit, sich für den großen Aufwand zu belohnen, fehlte an diesem Tag.

Trotzdem lässt sich auf dem Ergebnis aufbauen. Im Vergleich zur Partie gegen Ampfing steigerte sich das Team in allen Belangen. Insbesondere konnten die vielen individuellen Fehler abgestellt werden. Gegen Schönau will die SG RR nun den nächsten Schritt machen und den ersten Sieg ihrer Bezirksliga-Geschichte einfahren.

Für dieses Spiel werden jedoch die Youngsters Felix Maier und Ulrich Hubl nicht zur Verfügung stehen. Beide fehlen urlaubsbedingt.

ge

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.