Lagerfeuer trotz hoher Waldbrandgefahr

 Rosenheimer Feuerwehren verhindern am Happinger-Au-See Schlimmeres

image_pdfimage_print

Durch das beherzte Einschreiten der Rosenheimer Feuerwehr konnte vermutlich ein größerer Waldbrand im Bereich des Areals des Happinger-Au-Sees verhindert werden. Zunächst ging die Mitteilung ein, dass am Floriansee Unbekannte ein Lagerfeuer angezündet hätten. Beim Eintreffen konnten nur noch die Reste und kleine Glutnester festgestellt werden. Vermutlich durch Funkenflug geriet dann ein Wald- und Wiesenbereich am Happinger-Au-See in Brand.

Die Feuerwehr Rosenheim konnte den Brand aber schnell eindämmen und mit Wasser bekämpfen, so daß sich das Feuer nicht mehr ausbreiten konnte und nur eine kleine Fläche angesengt wurde.

Die Polizei Rosenheim unterstreicht die aktuelle Gefahrenmitteilung des Deutschen Wetterdienstes zur Waldbrandgefahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.