Kreisliga-Herz, was willst du mehr?

Teams aus dem Altlandkreis überwintern mit Aufstiegs-Träumen

image_pdfimage_print

EdlingAmerang/Reichertsheim/Edling – Noch müssen die Ameranger warten, ob sie als Tabellenführer in die Winterpause gehen. Denn am Sonntag um 14 Uhr muss Verfolger Ostermünchen noch zum Nachholspiel beim FC Mühldorf antreten. Gewinnen die Gäste, sind sie punktgleich mit Amerang und haben dann nur ein besseres Torverhältnis. Kellerkind Mühldorf aber hat auch schon Edling ein Bein gestellt. Abwarten können die Teams aus dem Altlandkreis so oder so in aller Ruhe. Die Bilanz bisher: Amerang Spitze, Reichertsheim nur einen Punkt dahinter Vize und Aufsteiger Edling unter den Verfolger-Teams.

 

Spiele
S
U
N
Tore
Tordiff.
Punkte
 1  SV Amerang  17  10  5  2  39 : 14  +25  35
 2   Reichertsheim  17  10  4  3  35 : 20  +15  34
 3   Bad Aibling  17  10  3  4  36 : 25  +11  33
 4   Ostermünchen  16  9  5  2  38 : 13  +25  32
 5  DJK SV Edling  17  10  2  5  34 : 23  +11  32
 6   Westerndorf  17  9  2  6  39 : 30  +9  29
 7  FC Grünthal  17  9  2  6  32 : 31  +1  29
 8  Buchbach II  17  6  6  5  24 : 22  +2  24
 9  SV Nußdorf  17  7  2  8  29 : 34  -5  23
 10   Bad Endorf  17  6  1  10  34 : 36  -2  19
 11   SV Oberndorf  17  3  4  10  18 : 35  -17  13
 12  FC Mühldorf  16  3  3  10  23 : 34  -11  12
 13  SC Frasdorf  17  2  3  12  16 : 44  -28  9
 14  Türk  Rosenh  17  2  2  13  17 : 53  -36  8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.