Kreisklasse: Entspannt geht anders!

Eiselfing verpasst große Chance, Ramerberg mit forschen Schritten, Rott droht der Abstieg

image_pdfimage_print

Jetzt mal kräftig durchschnaufen in der Fußball-Kreisklasse – denn dort geht’s so richtig ab rein rechnerisch bis zum allerletzten Spieltag in der nächsten Woche! Rott droht plötzlich der direkte Abstieg und Eiselfing (auf unserem Foto rotes Dress) kam heute gegen die Emmeringer nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Der TSV musste deshalb die Tabellenführung höchst bitter zum Showdown an die Oberbergkirchner abgeben, die ihrerseits Babensham mit 4:0 abgefertigt haben. Ramerberg dagegen hat mit einem 5:1-Kantersieg gegen die Griesstätter seine Chance auf einen eventuellen Weg nach oben gewahrt …

Foto: Renate Drax

… und könnte ohnehin in der Zielgeraden der lachende Dritte werden. Wenn man daheim Vogtareuth bezwingt und Eiselfing in Griesstätt verlieren sollte nächste Woche …

Auch Rechtmehring kommt ins Spiel, das Oberbergkirchen vom Thron stoßen könnte und den Weg frei machen könnte für die Eiselfinger – oder eventuell für die Ramerberger?

Während Eiselfing den direkten Vergleich mit Oberbergkirchen – bei Punktgleichheit am Ende – verlieren würde, so würde es zwischen Ramerberg und Oberbergkirchen dort einen Gleichstand geben. Dann müsste wohl ein Entscheidungsspiel her …

Im Keller sieht die Situation für die Rotter – nach einem 1:1 heute gegen die Rechtmehringer – alles andere als lustig sehr bescheiden aus. Der Knackpunkt sind die Engelsberger, die mit großen Schritten durch die Rückrunde marschierten und nun plötzlich nur zwei Punkte hinter Rott auf dem direkten Abstiegsplatz rangieren. Deshalb darf Engelsberg am letzten Spieltag nicht gewinnen – was diese mit aller Macht aber gegen den Abstieg versuchen werden!

Rott braucht die Unterstützung von deren Gegner Babensham. Und man selbst muss in Schwindegg punkten, agrad beim Viertplazierten! Also Rott muss genauer gesagt siegen – denn spielt man Remis und Engelsberg gewinnt gleichzeitig in Babensham, dann verliert Rott den direkten Vergleich und steigt direkt ab! Außer Kraiburg verliert zur gleichen Zeit …

In der Hoffnung das mit Rott derzeit punktgleiche Kraiburg verspielt bei den leider aber ohnehin schon abgestiegenen Ampfingern II – eher unwahrscheinlich und die weitaus leichtere Aufgabe.

Wäre da nicht zudem auch noch die nun doppelt ärgerliche 1:6-Niederlage der Rotter gegen die Kraiburger, so dass selbst bei einem Punktgleichstand Rott die Relegation gegen den Abstieg in die A-Klasse droht. Oder eben der direkte Abstieg …

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Kreisklasse: Entspannt geht anders!

  1. Spannend spannend 🙂

    4

    1
    Antworten