Kleinkind saß „gefangen“ im Pkw

... um den Papa vom Flughafen abzuholen - Türen hatten von selbst verriegelt

Eine verzweifelte Mutter alarmierte am heutigen Montagmorgen um 5.30 Uhr per Notruf: Die junge Frau aus Bad Aibling wollte ihren Mann vom Erdinger Flughafen abholen und hatte deshalb ihr einjähriges Kind schon mal in den Wagen gesetzt. Dabei ließ sie den Schlüssel stecken – und der VW Golf verriegelte sich selbst. Ein Reserveschlüssel war nicht da …

Daraufhin wurde die Feuerwehr Bad Aibling alarmiert, um das eingeschlossene Kind mit speziellem Werkzeug zu befreien (unser Foto).

Auftrag erledigt: Die Mutter konnte überglücklich das putzmuntere Kind wieder in die Arme schließen.

Ob der Papa dann per Bahn vom Flughafen nach Hause kam, wissen wir auch nicht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.